GERHARD HENSCHEL

Heidmühle – Hauptstadt des Verbrechens! City of Fear! Da konnten Los Angeles und Chicago einpacken. (Erfolgsroman)

Geboren in Hannover, lebt in der Nähe von Hamburg. Autor und Übersetzer. Von 1993-95 Mitglied der Titanic-Redaktion. Gerhard Henschel schreibt Romane, Satiren, Sachbücher, Essays. An seinem autobiographischen Großprojekt, den Martin-Schlosser-Romanen, arbeitete er vierzehn Jahre. Sein Werk wurde u.a. mit dem Nicolas-Born-Preis (2013) und dem Georg-K.-Glaser-Preis (2015) ausgezeichnet.

 

Die Liebenden. Roman. Hamburg: Hoffmann und Campe 2002
Arbeiterroman. Hamburg: Hoffmann und Campe 2017
Erfolgsroman. Hamburg: Hoffmann und Campe 2018

https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Henschel

Literatur in der Fabrik. „Einblicke“. Sa, 21.09.19

© 2019 profero medien agentur & verlag  |  Achim Engstler