ANNETTE HAGEMANN

das stadium / das ich anstrebe / ist hellgelb bis gold / ich sehe mir selbst / zu wie ich mich ändere  (sirene des duschraums)

Geboren in Münster, lebt in Hannover. Autorin, Journalistin, Museumspädagogin. Annette Hagemann war lange im Literaturhaus Hannover tätig und arbeitet heute im Kulturbüro der Landeshauptstadt. Sie schreibt vorwiegend Gedichte, deren Risikobereitschaft gelobt wird. 2017 erhielt sie den postpoetry.NRW-Preis.

 

streit mit dem sonnengott. Gedichte. Hannover: Wehrhan 2009
sirene des duschraums. Angermünde: Horlemann 2015
(mit Nora Gomringer, Marco Grosse, Ulrich Koch, Klaus Merz) Flüsterndes Licht. Innsbruck: Haymon 2017

www.literaturport.de/Annette.Hagemann/

Lyrik in der Turmloge. „Vershorizonte“. Sa, 21.09.19

© 2019 profero medien agentur & verlag  |  Achim Engstler